Studie erschienen

Studie erschienen

Martin Linne präsentiert die Ergebnisse in Magdeburg am 12.06.2008

Die Studie "Radtourismus in Sachsen-Anhalt" ist als Band 28 der Tourismus-Studien Sachsen-Anhalt erschienen.
Sachsen-Anahalt hat ein großartiges kulturhistorisches und naturräumliches Potenzial, das als eine hervorragende Basis zur Erlebnisinszenierung im Radtourismus genutzt werden kann. Erstmalig haben wir einen Ansatz entwickelt, Radwege als Streckendestinationen zu verstehen, die exzellent dazu geeignet sind, die Region, duch die die Etappen führen, spannend und unterhaltsam zu erklären. Die Ergebnisse der Studie präsentierte Martin Linne im Rahmen des Workshops "Qualität als Erfolgsfaktor für den Radtourismus in Sachsen-Anhalt". Der Workshop ist Teil der Veranstaltungen zum Landesverkehrsplan Sachsen-Anahlt.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.