Kulturtourismus in Gernrode

Tourismuskonzeption erarbeitet

St. Cyriakus: 3-Sterne-Objekt der Straße der Romanik

Gernrode - eine idyllische Kleinstadt am nordöstlichen Harzrand

Das ITD hat für die Stadt eine Tourismuskonzeption erstellt, die auf dem kulturhistorischen Romanik-Denkmal St. Cyriakus und dem heiligen Grab aufbaut. Das Heilige Grab in St. Cyriakus ist die älteste Nachbildung des Grabes Chrsti nördlich der Alpen. Es liegt in einem der bedeutendsten Bauwerke der Romanik in Deutschland. Beide sind einzigartig und stellen für den Tourismus in Gernrode ein Alleinstellungsmerkmal von großer Bedeutung dar.
In nur 10 Wochen haben wir das Angebot vor Ort, in der näheren Umgebung und der "Mutter-Destination" Harz analysiert, bewertet und einen Handlungsrahmen aufgezeigt, der für alle unterschiedlichen Akteure eine Perspektive für die touristischen Weiterentwicklung darstellt.

 

Von der Europäischen Kommission gefördert